Kalcia hidroksido: Malsamoj inter versioj

1 937 bitokojn forigis ,  antaŭ 12 jaroj
sen resumo de redaktoj
:<math>\mathrm{CaO + \ H_2O \longrightarrow \ Ca(OH)_2}</math>
 
Kalcia hidroksido estas ankaŭ interprodukto por produktado de [[kalcia hipoklorito|klorkalko]].
{{rn}}
 
== Apliko ==
Ties suspensioj en la akvo estas:
[[Suspension (Chemie)|Suspensionen]] in Wasser sind:
* ''[[graskalko]]'': krem-sapa maso – konstrumaterialo: [[kalkmortero]]
* ''[[kalklakto]]'': blanketa, laktosimila likvaĵo, die sich aber entmischt – [[Kalkfarbe]], [[Neutralisation]] von Säuren, [[Rauchgasentschwefelung]]
*''[[kalkakvo]]'' estas (proksime) saturigita [[solvaĵo]] de kalcia hidroksido kaj servas kiel pura likvaĵo dem [[Nachweis (Chemie)|Nachweis]] von Kohlenstoffdioxid.
 
*Oni uzas ĝin ankaŭ kiel [[medikamento]]n en la [[dentomedicino]].
''[[kalkakvo]]'' estas (proksime) saturigita [[solvaĵo]] de kalcia hidroksido kaj servas kiel pura likvaĵo dem [[Nachweis (Chemie)|Nachweis]] von Kohlenstoffdioxid.
*ero de [[spirkalko]], por elfliltri karbonan dioksidon el la ellasita spiro.
 
*sensulfurigo de ellasaj gasoj
Calciumhydroxid ist ein Zwischenprodukt zur Herstellung von [[Calciumhypochlorit|Chlorkalk]].
*fungicido en la hortikulturo
 
*deninfekta materialo kiel solvita kalko (ekz. en stalo)
Weiterhin wird es als [[Medikament]] in der [[Zahnmedizin]] verwendet. Im Bauwesen findet Calciumhydroxid unter dem Namen Weißkalkhydrat Verwendung (DIN 1060). [[Kalkputz]]e bestehen aus Mischungen von Calciumhydroxid, gemahlenem [[Kalkstein]] und Sand.
*''E&nbsp;526'', acida reguligilo en la nutraĵindustrio
 
Calciumhydroxid ist auch Bestandteil des [[Atemkalk]]s, welche in [[Narkose]]geräten oder Tauchgeräten mit Rückatmung zum Herausfiltern von [[Kohlenstoffdioxid]] aus der Ausatemluft verwendet wird.
 
Der gelöschte Kalk wird unter anderem als Alternative zum [[Kalkstein]] in der [[Rauchgasentschwefelung]] eingesetzt.
Die Einsatzmenge ist hierbei ca. 1,8-fach geringer als für Kalkstein. Der dabei gewonnene [[Gips]] (Calciumsulfat) hat einen [[Weißgrad]] von 80 % und kann kommerziell weiterverwendet werden. Durch seine hohe Reaktivität werden geringere Verbrauchmengen benötigt. Nachteil ist sein deutlich höherer Preis gegenüber Kalkstein.
 
Eine weitere Verwendung findet Calciumhydroxid als Pflanzenschutzmittel im Obstbau. Hier wird es zum Beispiel als Fungizid (Pilzgift) gegen Obstbaumkrebs eingesetzt.
 
Die ätzende Wirkung, welche auch diverse Krankheitserreger zerstört, ist der Grund, warum früher gelöschter Kalk zum [[Desinfektion|Desinfizieren]] von Ställen (das „[[Kalken]]“ der Ställe) benutzt wurde.
 
Es wird in der Lebensmittelindustrie als [[Säureregulator]] Lebensmitteln zugesetzt. Es ist in der [[Europäische Union|EU]] als [[Lebensmittelzusatzstoff]] der Bezeichnung ''E&nbsp;526'' ohne Höchstmengenbeschränkung (''quantum satis'') für Lebensmittel allgemein zugelassen.
 
Kalk wird auch zur Verbesserung der Tragfähigkeit von Baugrund eingesetzt. Ein Boden mit zu hohem Wassergehalt und daraus resultierender geringer Tragfähigkeit, schlechter Verdichtbarkeit kann durch das Untermischen von 2–4 % MA Kalk verbessert werden. Der Kalk bindet einen Teil des Wassers und verbessert so unter anderem die Plastizität, die Verdichtbarkeit und die Tragfähigkeit. Deshalb ist die Bodenverbesserung mit Kalk ein Verfahren zur sofort erreichbaren Verbesserung der Einbaufähigkeit und Erleichterung der Ausführung von Bauarbeiten.
 
 
[[Kategorio:Kemiaj kombinaĵoj]]