Johann Friedrich Reichardt: Malsamoj inter versioj

 
== Verkaro ==
<!--
Komponistenruf hat sich Reichardt besonders durch seine Kompositionen zu Goethe’schen Liedern erworben, in denen er seine Individualität mit voller Freiheit entfalten konnte, nicht minder aber durch seine Singspiele, eine Kunstgattung, die er ebenfalls mit Goethes Beistand in dessen ''Claudine von Villa Bella'' (1789), ''Erwin und Elmire'' (1790), ''Jery und Bätely'' (1790) zu veredeln gewusst hat. Er vertonte auch 49&nbsp;Lieder J.&nbsp;G.&nbsp;Herders.
 
Famon de komponisto Reichardt aparte akiris per siaj komponaĵoj pri poemoj de Goethe, en kiuj li povis disvolvi sian indiviuecon per plena libereco, ne malpli tamen per siaj kantoteatraĵoj, artoĝenro, kiun li ankaŭ sciis kulturi helpe de Goethe kaj ties verkoj ''Claudine von Villa Bella'' (1789), ''Erwin und Elmire'' (1790), ''Jery und Bätely'' (1790). Li ankaŭ muzikigis 49 lidojn de [[Johann Gottfried Herder]].
Seine schriftstellerischen Arbeiten sind durchweg von bleibendem Wert, namentlich die ''Briefe eines aufmerksamen Reisenden die Musik betreffend'' (1774–76); ''Über die deutsche comische Oper'' (1774); ''Musikalisches Kunstmagazin'' (1781–1792); ''Studien für Tonkünstler und Musikfreunde'' (1793); ''Vertraute Briefe aus Paris'' (1804); ''Vertraute Briefe aus Wien'' (1810) und andere.
 
SeineLiaj schriftstellerischenliteraturaj Arbeitenverkoj sindestas durchwegĉiel vonde bleibendemdaŭra Wertvaloro, namentlichnome diela ''Briefe eines aufmerksamen Reisenden die Musik betreffend'' (Leteroj de atenteme vojaĝanto rilate la muzikon; 1774–76); ''Über die deutsche comische Oper'' (Pri la germana komika opero; 1774); ''Musikalisches Kunstmagazin'' (Muzika artmagazeno; 1781–1792); ''Studien für Tonkünstler und Musikfreunde'' (Studoj por tonartistoj kaj muzikemuloj; 1793); ''Vertraute Briefe aus Paris'' (Konfidaj leteroj el Parizo; 1804); ''Vertraute Briefe aus Wien'' (Konfidaj leteroj el Vieno; 1810) undkaj anderealiaj.
Die Gedichtsammlung ''[[Des Knaben Wunderhorn]]'' von [[Clemens Brentano]] und [[Achim von Arnim]] ist –&nbsp;im Nachwort&nbsp;– Reichardt gewidmet. Dies wohl in der Erwartung, dass Reichardt die Texte vertonen werde. Dazu kam es jedoch nicht mehr.
 
DieLa Gedichtsammlungpoemaro ''[[Des Knaben Wunderhorn]]'' vonde [[Clemens Brentano]] undkaj [[Achim von Arnim]] istestas&nbsp;im Nachwort&nbsp;en la postparolo Reichardtdediĉita gewidmetal Reichardt. DiesTio wohlverŝajne inje derla Erwartungatendo, dasske Reichardt diemuzikus Textela vertonen werdetekstojn. Dazu kamTio estamen jedochne nichtplu mehrokazis.
 
WerkverzeichnisseVerklistoj gibtekzistas esfare vonde Hanns Dennerlein (1929, Klavierwerkepianoverkoj, DenR, Brook 1038), Rolf Pröpper (1965, Bühnenwerkescenejaj verkoj, PröR, Brook 1039) undkaj Swantje Köhnecke (1998, Liederlidoj, KöhR, Brook deest).
 
Werkverzeichnisse gibt es von Hanns Dennerlein (1929, Klavierwerke, DenR, Brook 1038), Rolf Pröpper (1965, Bühnenwerke, PröR, Brook 1039) und Swantje Köhnecke (1998, Lieder, KöhR, Brook deest).
-->
== Literaturo ==
* ''[[Die Musik in Geschichte und Gegenwart]] – Allgemeine Enzyklopädie der Musik''. Bärenreiter Kassel, Basel, London, New York 1963.
Sennoma uzanto